Von Pullovern und Cardigans: Fynch-Hatton strickt, was Mann gefällt

Ob mit klassischem Crewneck, gezipptem Troyer-Kragen oder Knopfleiste, unsere Herren Pullover und Strickjacken überzeugen durch ihren zeitlosen Charme. Hier ver-binden sich klar definierte Formen, Farben, Muster und charakteristische Details. Sie unterstreichen den puristischen aber gleichzeitig dynamischen Look & Feel des La-bels. Das Beste: Unsere Strick-Styles lassen sich nonchalant in die Garderobe eines jeden Mannes integrieren. Und das von urban-cool für den Großstadtdschungel bis hin zum Casual Friday im Office.

Für die Fertigung unserer Strickpullover Herren und Cardigans verwenden wir hoch-wertige Naturfasern wie Baumwolle, Merinowolle oder Kaschmir. In der Regel sind alle Styles einfarbig gehalten und im Feinstrick oder Grobstrick gearbeitet. Doch auch Zopfmuster, Trend-Dessins oder Melange-Effekte gehören zu den Standards. Aufwendige Feinheiten toppen den Look, ohne ihn dabei zu überladen. Eben typisch Fynch-Hatton. Am Ende verbindet sich ein einzigartiges Tragegefühl mit beständigem Design als immerwährendes Versprechen an unsere Kunden.

Magie eines Entwurfs: Die unverkennbare Handschrift Fynch-Hattons

Alle Strickpullover und Cardigans zeichnen sich durch eine typische, eigens von und für Fynch-Hatton kreierte Verarbeitungsweise aus. Unsere Sweater werden auf Form und Größe gestrickt, die Einzelteile durch miteinander verkettelte Maschen verbunden - alles in Handarbeit, ohne maschinelles Eingreifen. Für die Herstellung werden aus-schließlich edelste Garne eingesetzt. So bleiben Pullover wie Strickjacke formbe-ständig und sind äußerst strapazierfähig.

Unkompliziert, modisch, männlich - von der Vision zur Kollektion

Wir von Fynch-Hatton verbinden in unserem Sortiment ein unbeschwertes Lebensge-fühl mit Abenteuerlust und den facettenreichen Farben Afrikas. Und das bereits grundsolide seit 1998. Alles begann mit schlichten Pullovern und einer aufgestickten Schirmakazie - ein typisch afrikanischer Baum aus der Savanne - welche fortan als Logo die Faszination unberührter Landschaften symbolisieren sollte.

Gewidmet ist das von Roger Brandts gegründete Label dem britischen Lebemann und Afrikareisenden, Denys Finch Hatton, welcher seinen Hunger für spannende Aben-teuer ganz natürlich mit gepflegtem, englischem Luxus verband. Genau diese Lei-denschaft spiegelt sich heute in allen Kleidungsstücken von Fynch-Hatton wieder. Denn wir machen Herrenbekleidung in Premium-Qualität mit klarer, moderner und ehrlicher Aussage. Sozusagen erlesene Essentials für den Gentleman von heute zu einem Preis, den sich jeder leisten kann.

Nach oben