Mehr über das Projekt erfahren!

Wir von Fynch-Hatton wollen dafür sorgen, dass in Kenia wieder Wasser fließt! Daher möchten wir die Welthungerhilfe mit Spenden unterstützen, damit sie zwei Wasserstellen erneuern und ausbauen kann.

Knapp 5.000 Menschen und ihre Tiere werden so wieder Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Mit an das Projekt angeschlossen ist auch eine Schule, die so mit Wasser versorgt werden kann - ein weiterer guter Grund für dieses Projekt.

Auf der Karte sehen Sie das Gebiet in der die Welthungerhilfe dieses Projekt umsetzen wird.
Informationen zum Projekt

Sanierung von Pipelines
und Tanks für die Wasserspeicherung

Rohrleitungssystem wieder an die kommunalen Wasserstellen anschließen

Pipeline-Erweiterung
zu Schulen

Unterstützung und Schulung für das Water Management Committee

Sanierung von Bauten und Wassertrögen für Tiere

Installation
einer Solar-Anlage

Möchten Sie mehr über die Arbeit der Welthungerhilfe und die Projekte in Kenia erfahren?
Besuchen Sie ihre Projektseite hier und lernen Sie Ihre vielfältigen Aufgaben kennen.

Abonnieren Sie unseren Projekt-Newsletter:

Fynch-Hatton wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates und Marketing-Informationen zu übermitteln.
Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Nach oben